4. Januar 2015

Moodboard #14

Irgendwie ist das gerade so die verrückte Zeit dazwischen, das alte Jahr ist vorüber und das neue beginnt. Bisher hab ich es in diesem Jahr nur zum Arzt und zu Apotheke geschafft, wenn das mal nichts ist! Dafür habe ich es wieder erlernt, mich mit mir selbst zu beschäftigen. Zu Hause, mit Bettruhe und Tee. Und das noch bis Mittwoch. Das heißt dann eine ganze Woche, die erste Woche vom neuen Jahr (!!!!!). Ich hoffe ich habe somit die ganzen Infekte, die noch kommen sollten auf einmal abgehakt und das lässt mich dann erst mal in Ruhe. Mindestens 10 Monate bitteschön.
Also, ich erlerne also wieder, diese große Ruhe zu nutzen, mich mit Dingen zu beschäftigen, die ich sonst nicht machen würde. Das beinhaltet zum Beispiel alte Texte zu lesen, die ich schrieb als ich 16 war, jung, total verknallt, freudig auf die große, weite Welt. Da schrieb ich sogar unglaublich viele Texte, die Nummerierung hab ich bei 632 beendet, sogar ein Buch ist es mal geworden, so viel war da damals in meinem Kopf. Und das hab ich alles seit 10 Jahren nicht mehr beachtet, irgendwie ein ganz komisches Gefühl, so eine Mischung aus Neugierde und Belustigung. Wie naiv man damals doch noch war, aber auch das gehört dazu. Sich die Naivität ein bisschen beizubehalten.
Ich schaue ganz herrliche Filme, möchte jetzt wirklich Bjarne Mädel heiraten, diesen Sommer mit dem Auto an die Mittelmeerküste fahren und eine neue Sprache lernen. Ich übe fleißig an der Ukulele, aber irgendwie hab ich's einfach nicht so mit Instrumenten, selbst vom Klavierunterricht, den ich mit 14 für 2 Jahre lang nahm, ist nichts mehr hängen geblieben.
Ohje, ich seh schon, so viel im Bett rumliegen bekommt mir nicht, mein Kopf flieht dann immer in weite Möglichkeiten, dabei wartet doch schon ab Montag eine 40h Woche auf mich, die ich ja eventuell doch noch bis Mittwoch schieben muss/kann/muss. Ich kriech dann mal zurück zu meiner Tasse Tee und sende schöne Sonntagsgrüße mit gemütlichen Moods hinaus an euch!


Kommentare:

  1. Liebe Anna ich wünsche dir zunächst mal ein Frohes Neues Jahr♥★♣ mit viel Glück Erfolg und Gesundheit.
    eider kam letzteres wohl zu spät bei dir an und daher nun gute Besserung.
    und was deine Gedanken von früher anging ich lese meine alten notizen nie weil ich irgendwie mit dem vergangenen abgeschlossen habe und ich nicht mehr 16 sein möchte
    ;-) lieber erinnere ich mich so daran
    sei ganz lieb gegrüßt
    sylvi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sylvi, das hast du Recht, irgendwann will man damit auch komplett abschließen. Das fällt mir manchmal aber ganz schön schwer :) ich geb mir aber Mühe für 2015 :)
      Alles Liebe für dich!

      Löschen
  2. Schöner Post und sehr stimmungsvolles Moodboard! Ich kenne das mit den Texten von früher, habe auch viel geschrieben. Wenn mir solche Texte in die Hände geraten, dann hab ich irgendwie gar keine Lust drauf, sie zu lesen. Und urplötzlich kann ich mich an alles wieder erinnern, auch wenn es schon fast 20 Jahre her ist mittlerweile. Die Emotionen kann man aber dennoch nachvollziehen. Dann erkenne ich,dass ich mich oft in Belangloses total reingesteigert habe, aber rückblickend sieht man alles von einer anderen, weiteren Perspektive und vor allem mit Distanz. War dennoch gut, die Erfahrungen gemacht zu haben.

    Hab ein schönes 2015!
    lg tina

    http://titantinasideen.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist wohl wahr liebe Tina, manchmal ist man ganz froh, schon damals den Rat von Älteren gehabt zu haben, wenn ich alles so gemacht hätte wie ich damals dachte, ohje. dann wär vieles oft viel komplizierter gewesen :)
      Hab ein tolles 2015!
      Alles Liebe, Anna

      Löschen
  3. Liebe Anna,
    hoffentlich geht es dir heute schon etwas besser - ich wünsche dir eine rasche Genesung und trotzdem einen guten Start ins neue Jahr!
    Alles Liebe
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Julia, heut gehts schon wieder besser, ich denke es ist alles gut überstanden :)
      Danke dir und alles Liebe für dich!
      Anna

      Löschen
  4. Sehr schöne Collage! Alles Liebe für das neue, aufregende Jahr 2015

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Anna,
    hast du den Starschnitt (jawohl!) von Schotty gesehen? Gibt es hier: http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/der_tatortreiniger/Der-Tatortreiniger-Starschnitt,tatortreinigerstarschnitt101.html

    Schönes Wochenende!

    Liebe Grüße,
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. NEIN! wie toll is das denn?!?!? vielen Dank liebe Anja! Kannte ich noch nicht. Super!

      Löschen