Spree, Luft & Liebe


ÜBER MICH       UNSERE FLOTTE       DOWNLOADS       DIY       REZEPTE       ALLTAG

facebook   pinterest   bloglovin   insta   mail

15. September 2014

Ein Tag mit Acer

Wie man unschwer erkennt, fotografiere ich gern. Früher professioneller als heute, mittlerweile ist das eher Alltagsfotografie geworden, sowohl mit der Spiegelreflex als auch dem Handy. Ich hab ja 'ne kleine Schwäche für Handyfotografie, einfach allein aus dem Grund, dass man es sowieso immer dabei hat und es so schnell herauszuholen ist. Das geht immer alles viel schneller als mit der großen DSLR Kamera. Weil ich ja auch schon seit langer Zeit meinen Alltag auf Instagram dokumentiere wurde ich von der Firma Acer gefragt, ob ich nicht Lust habe, ihr neues Smartphone, das Acer Liquid Jade Plus zu testen. Und neugierig wie ich nun mal bin habe ich nicht nein gesagt. Es stand mir ein schöner Tag mit 5 weiteren Bloggern bevor (unter anderem Lu von Luloveshandmade und Anja von Aentschi's Blog).

Ich ging also zur IFA, dort wurde uns erst mal das Handy präsentiert und erklärt. Ich finde die Handhabung relativ einfach und selbsterklärend, stell ich mich doch bei neuen Dingen generell nicht so dumm an. Also ging es los auf Foto-Tour bei der ein paar schöne Bilder entstanden sind. Wir hatten wunderbares Wetter, lustige Momente und haben schöne Orte gesehen. Am Ende trafen wir uns zu einem Gettogether bei Shiso-Burger. Einiges zeige ich euch davon (alle Bilder sind selbstverständlich mit dem Acer Liquid Jade entstanden):

Warten auf die S-Bahn. / Diese Ananas hat mich zum Lachen gebracht und war eine schöne Einstimmung.

Den Ausblick vom Klunkerkranich habe ich euch ja schon mal gezeigt, dennoch kann ich mich daran nicht satt sehen.


Lu in ihrem schönen Kleid und der Abendsonne, das war ein schöner Anblick. / Genauso wie U-Bahnhof Warschauer Straße in Gold.



Nun aber einige Infos zum Acer Liquid Jade:
- Ultra Slim Design, nur 7,5mm dick
- 13 Megapixel, 2 Megapixel in der Frontkamera
- Betriebssytem: Android 4.4 KitKat
- Bildschirm: 5 Zoll HD
- Komplett-Maße: 139 x 69 x 7,5 mm
- Gehäuse: schwarz oder weiß




Ich gestehe, ich bin der typische Handynutzer, der sich sagt: kann ich telefonieren, schreiben, fotografieren? Mehr benötige ich nicht. Das alles konnte mir das Acer Liquid Jade Plus auf jeden Fall super bieten, es gibt noch unzählige Funktionen mehr, alle kann ich gar nicht aufzählen, aber was mir auch besonders gut gefallen hat: man hat die Möglichkeit, 2 Simkarten einzulegen. Finde ich klasse, falls ich wirklich mehr Speicherplatz für Bilder benötige (was bei mir ständig der Fall ist).
Trotz anfänglicher Schwierigkeiten was die Fotoqualität betrifft, bin ich mittlerweile schon überzeugt: wenn man sich erst mal reingefuchst hat in die unzähligen Einstellungsmöglichkeiten, was das Fotografieren angeht, bekommt man wirklich schöne Bilder.
Mit dem Akku hatte meine Truppe ein bisschen Probleme, der ist bei sehr aktivem Betrieb relativ schnell runter, was jedoch auch an der Erstbenutzung des Telefons liegen kann. Ich jedoch habe es seit über einer Woche an und es läuft noch immer wie geschmiert. Außerdem benutze ich Instagram damit wirklich gerne, da der Bildschirm unschlagbar groß ist und die Farbbrillanz auch hervorragend.

Für alle, die sich also gern ein neues Smartphone zulegen möchten, jedoch nicht horrende Summen auf den Tisch legen wollen, kann ich dieses Handy nur empfehlen. Es bietet all das, was man von einem Smartphone erwartet und hatte für mich keine wirkliche Enttäuschung parat. 




WICHTIG: Es handelt sich hierbei um einen Blogpost der aufgrund einer Kooperation mit Acer entstanden ist, dies hat meine Meinung jedoch nicht beeinflusst, ihr lest hier meine eigene Meinung aufgrund des Produkttests.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen