stromvergleich

SEMINAR-Ankündigung: Eigenes Marken-Design, jetzt aber richtig!

Heute bringe ich euch etwas nahe, das mir sehr am Herzen liegt. Nämlich die neue Idee meines Papas. Das ist also nicht nur Werbung in eigener Sache, nein auch wirklich was Gutes für alle unter euch, die ihre eigene kleine Marke gründen wollen, den ersten Shop, Label und vieles mehr. Also gut aufgepasst.

Ich habe viele Kunden, die sich an mich wenden, weil Sie großartige Ideen im Kopf haben und jemanden benötigen, der das für sie umsetzt. Ganz klar, so funktioniert mein Job nun mal. Und es macht mir immer wieder Freude, zusammen mit meinem Kunden seine Ideen umzusetzen, oder hier für euch, auf dem Blog. Von wem ich das alles gelernt habe: von meinem Papa. Learning by doing, unterstützt von meinem Design-Studium bin ich bis hierher gekommen und das nur, weil er mich seit ich im Jahr 2002 meinen ersten Mac hatte, unterstützt hat und mir alle Möglichkeiten zeigte, die es gab. Dafür bin ich ihm ganz doll dankbar und möchte euch heute also zeigen, was er gerade auf die Beine stellt.
Er selbst ist Grafik-& Web-Designer und hat außerdem gemeinsam mit meiner Mama ein regionales Magazin für die schöne Lebenskultur in meiner Heimatstadt etabliert.

Um nun dem "Otto-Normal-Verbraucher" zu helfen, den eigenen kleinen Laden/Shop/Unternehmen mit einem Brand-Design/Corporate Design zu versehen, hat er ein 3-tägiges Seminar ins Leben gerufen, bei dem wir mit dir vor Ort deine eigene Marken-Optik kreieren. Grafik-Design eben für Nicht-Grafiker. MEIN DESIGNCOACH hilft dir also, dein eigenes Design zu kreieren.
Ich fand seine Idee so großartig, dass ich ihn gleich unterstützen wollte, denn der Vorteil ist, du hast ein festes Budget das du ausgibst, bist dein eigener Herr im Erstellen und im weiteren Pflegen deiner Sachen. Die Abhängigkeit im Nachhinein vom Designer ist also ausgeschlossen. Gemeinsam helfen wir dir, ein geschmackvolles Gesamtkonzept zu entwickeln.
Das Seminar findet an jeweils 2 verschiedenen Terminen im November und Dezember in Magdeburg statt. Hier kannst du die genauen Termine erfahren.
Sichere dir einen Termin deiner Wahl, und verwirkliche deine Idee! Für Fragen stehen wir dir gern zur Verfügung. Da sich die Metropole Magdeburg ziemlich mittig auf der Deutschlandkarte befindet, ist es gar nicht so schwer, dorthin zu gelangen.
Wenn du sowieso um Umland oder in Magdeburg lebst, noch besser!


WAS WIRD DIR GEBOTEN?
  • erlernen Sie die Grundlagen einer ansprechenden Gestaltung
  • lernen Sie Layout-/Grafikprogramme kennen und benutzen
  • gestalten und erstellen Sie die Corporate Design-Basics: CD, Logo, Visitenkarte, Briefbogen, Webpräsenz
  • realisieren Sie die Druckabwicklung 
  • schalten Sie Ihre individuelle Webpräsenz sofort online
  • lernen Sie, Ihre Drucksachen/Website zukünftig selbst zu ändern und zu verwalten
    ---> mehr zum Inhalt

FOLGENDE PUNKTE WERDEN GEMEINSAM UMGESETZT
  • Firmen-CD (Corporate Design) festlegen
  • professionelles Logo erstellen
  • Geschäftsausstattung gestalten
  • Briefbogen, Visitenkarten in den Druck geben  
  • Webpräsenz gestalten und online stellen
    ---> mehr zum Ablauf des Seminars

einschließlich der Kosten für:
  • Printprodukte: 250 Stück Visitenkarten, 1.000 Stück Briefbogen
  • eine komplette Webpräsenz mit Ihrer Domain, inkl. E-Mail-Adresse


Ich freue mich, dich eventuell bald in unserem Seminar begrüßen zu dürfen!






Freebie: Typo-Printables #3 oder: ein guter Tag zum Drucken!

Es ist Samstag, ein ganz verregneter sogar und das ist fast ja immer so, wenn man die ganze Woche im Büro saß, dass es dann am Wochenende regnet, wieso denn auch nicht. So habe ich gar kein schlechtes Gewissen, viel zu lange im Bett zu liegen, mal nicht Joggen zu gehen, ohne ein schlechtes Gewissen zu haben, weil es regnet ja wirklich, diesmal ist da nicht nur 'ne kleine graue Wolke so wie früher, wenn ich nicht Joggen gehen konnte. Heute, da regnet es wirklich.

Und weil man ja eh zu Hause ist, sich bestimmt ein Buch zur Hand nimmt und nen Kaffee aufsetzt, hab ich da was für euch. Außerdem ist der Drucker eh nicht weit entfernt, man brauch keine Farbpatrone (die ist ja eh immer alle) und nicht mal wirklich 'nen Bilderrahmen.

Also, let's print!










Moodboard #12 First Autumn Feelings

So, der September kündigt es ja so schön an mit seinen Regenschauern, dann mal wieder klarem Sonnenschein. Ein Wechsel zwischen 12 und 25 Grad sagt auch alles: Es ist Herbst. Das meine Laune sich damit erst abfinden musste war ja irgendwie klar, aber mich erschüttert nichts so leicht, also hab ich daraus einfach was Gutes gemacht und ein neues Moodboard erstellt. Dank Pinterest geht das ja immer so schön leicht, seine Inspirationen zu pinnen, ich bin dem Ganzen ja wirklich total verfallen. Also zack zack, hier neue Moods, vielleicht könnt ihr die ja auch grad gefühlsmäßig mit mir teilen.

Liebst, Anna


white sweater | white flowers (no source) | cake | she